Signature Edition One – St. Kilian

St. Kilian ist ein junger deutscher Produzent. Seit 2016 wird dort Whisky gebrannt. Die ersten 3-jährigen Abfüllungen fanden ganz guten Anklang unter Experten. Auch Jim Murray vergibt für die ersten Abfüllungen teilweise Bewertungen über 90 Punkte. Diese positive Resonanz hat auch mich neugierig gemacht. Vor kurzem habe ich mir von der Edition One, Three und Four je eine Probenflasche bei Simple-Sample organisiert.

Bisher hatte ich noch keinen deutschen Whisky im Glas, der mich richtig begeistert hat. Der Signature Edition One reifte 3 Jahre lang in Ex-Bourbon, Rum und Pedro-Ximenez-Sherry-Fässern. Ein geringer Anteil Kastanienfässer und Ex-Bourbon-Quarter-Casks verfeinern den Geschmack

Signature Edition One - St. Kilian
Signature Edition One – St. Kilian

Farbe Signature Edition One – St. Kilian

Strohgelb.

Aroma Signature Edition One – St. Kilian

Süß, Karamell, Vanille, Banane, Ananas.

Geschmack Signature Edition One – St. Kilian

Mild, geschmeidig, samtig, leicht würzig, etwas Karamell, süßer werdend, langsam in Zartbitterschokolade übergehend.

Abgang Signature Edition One – St. Kilian

Leicht bitter und süß, Zartbitterschokolade, lang.

Fazit Signature Edition One – St. Kilian

38,90 Euro und man bekommt 45% Alkohol in 0,5 l Flasche. Die Flaschenform ist einer Pot-Still-Brennblase nachgebildet. Zweifach gebrannt. Bisher mein bester deutscher Whisky im Glas. Allerdings habe ich noch nicht so viele deutsche Whisky verkostet.

Preis- Leistungsverhältnis empfinden manche als zu teuer. Ich persönlich empfinde es für diese Qualität als gut. Ein sehr feiner süßlicher Whisky, welcher mit der Zeit würziger schmeckt um danach lange in Zartbitterschokolade übergeht. Für 3 Jahre sensationell komplex! Bei meinem nächsten Einkauf steht dieser ganz oben auf der Wunschliste.

Meine Verkostung vom Signature Edition One
  • 89%
    Aroma - 89%
  • 92%
    Geschmack - 92%
  • 89%
    Abgang - 89%
90%

Leave a Reply