Kilkerran 12 Jahre

Springbank in Campbeltown kennen die meisten Whisky-Fans. Einmal im Jahr wandert der Großteil der Springbank-Belegschaft ein paar Häuser weiter. Dort wird einmal im Jahr für ein paar Wochen der Kilkerran 12 Jahre in der Glengyle Destillerie produziert. Die alte Destille wurde von Springbank 2004 wiederbelebt. 2007 gab es die erste Abfüllung. Inzwischen gibt es jährlich einen 12 Jahre alten Single Malt und manch Sonderabfüllung.

Die Reifung erfolgt in 70% Bourbon und 30% Sherryfässern. Er wird mit 46% Alkoholvolumen abgefüllt.

Glengyle - Kilkerran 12 Jahre
Glengyle – Kilkerran 12 Jahre

Farbe Kilkerran 12 Jahre

Heller Bernstein.

Aroma Kilkerran 12 Jahre

Süßlich, Honig, Karamell, Brioche.

Geschmack Kilkerran 12 Jahre

Würze, Pfeffer, Haferflocken, Karamell, Honig.

Abgang Kilkerran 12 Jahre

Leicht herb, etwas trocken, Zimt, Kakaopulver, sehr langer Abgang.

Fazit Kilkerran 12 Jahre

Die Gerste soll leicht geraucht sein. Meine Nase konnte bisher keinen Rauch bemerken. Aber vielleicht ist die von manchen Islay-Whisky bereits im Extrem-Rauch-Bereich verwöhnt? Dennoch gefällt mir dieser Whisky sehr gut. Für ein herovrragend fehlt mir etwas Komplexität. Im Aroma und Geschmacke tuen ihm die frischen Bourbon-Fässer sehr gut. Im Abgang kommen dann die Sherryfässer mit herben Geschmack nach Zimt und Kakaopulver zum tragen. Ein feiner guter Single Malt zu einem fairen Preis. Aktuell wird er für ca. 50 Euro angeboten.

Meine Bewertung Kilkerran 12 Jahre
  • 90%
    Aroma - 90%
  • 91%
    Geschmack - 91%
  • 86%
    Abgang - 86%
89%

Leave a Reply