Herzlich willkommen, auf dieser Homepage. Auf diesen Seiten möchte ich mein Wissen und meine Erfahrung über den Genuß von Whisky mit anderen Liebhabern des guten Geschmackes teilen. Whisky ist ein hochprozentiges alkoholisches Getränk. Je nach Herkunftsland wird Whisky aus Getreide wie Gerste, Weizen, Mais oder anderen Getreidesorten destilliert. Nach der Destillation muß das Destillat für mindestens 2-3 Jahre in Holzfässern reifen. Je nach Herkunft gibt es noch weitere Vorschriften für die Herstellung von Whisk(e)y. Ein Whisky hat mindestens 40% Alkoholvolumen. Deswegen sollte man Whisky nicht trinken, sondern in geringen Mengen genießen.

Whisky erlebt seit einigen Jahren einen weltweiten Boom. Insbesondere für hochwertigen Whisky ist die Nachfrage in den letzten 15 Jahren stark angestiegen. Immer mehr Genießer interessieren sich für die vielfältigen Aromen und Geschmacksnuancen die ein Whisky entwickeln kann. Inzwischen wurde wissenschaftlich nachgewiesen, daß Whisky von allen alkoholischen Getränke, die vielfältigsten Aromen und Geschmacksnoten entwickeln kann.

Whisky genießen!
Whisky genießen!

Mein persönlicher Schwerpunkt sind wegen der Aromen- und Geschmacksvielfalt schottische Single Malts. Hin und wieder mache ich aber auch einen Geschmacksausflug in andere Länder oder geniesse auch eine sehr gut gemachte Blend. Ein Single Malt stammt aus einer Destillerie und wird aus Gerste gemacht. Eine Blend oder früher auch Vatted genannt, ist eine Cuvee aus verschiedenen Whiskys verschiedener Destillerien. Über 80% der schottischen Whiskyproduktion geht in die Blend-Indsutrie. Vor über 50 Jahren gingen sogar fast 100% in die Blend-Industrie. Erst als Anfang der 60er Jahre Glenfiddich den ersten Single Malt auf den Markt brachte, begann langsam das Interesse für Single Malts zu steigen. Heute gibt es nur wenige Destillerien, welche keine eigenen Single Malt anbieten. Viele Brennereien und Destillerien in anderen Ländern produzieren heute auch Single Malts nach schottischen Vorbild.

Ich persönlich genieße Whisky einmal in der Woche. An dem Abend genieße ich 2 Dram, das sind etas 4-5 cl. Für die 2 Gläser nehme ich mir gut 2h Zeit! Zu besonderem Anläßen genieße ich manchmal auch an einem zweiten Tag einen Whisky. Bevor ihr euch mit dem Genuß von Whisky beschäftigt, möchte ich euch empfehlen, informiert euch über die gesundheitsverträgliche Menge Alkohol. Darüber findet ihr im Web zahlreiche Infoseiten. Ich persönlich verzichte einmal im Jahr einen ganzen Monat vollständig auf Alkohol. Aber das wie und wieviel muß jeder für sich selbst entscheiden. Es sollte einem bewusst sein, daß Alkohol in zu hoher Dosis ein Gift ist. Neben einer möglichen Abhängigkeit kann er viele Krankheiten verursachen.

Grundwissen über Whisky

In der Rubrik Grundwissen gibt es Informationen über die Geschichte des Whisky. Nicht nur in Schottland. Auch wie der Whisky in andere Länder kam. Was der Unterschied zwischen Branntwein und Whisky ist? Was sind die Kriterien damit ein Whisky oder Whiskey als solcher bezeichnet werden darf?

Vor dem Genuß von Whisky, sollte man sich informieren wie man ihn optimal genießen kann. Das passende Glas hat wesentlichen Einfluß auf Aroma und Geschmack eines Getränkes. Wann nimmt man Eiswürfel für Whisky? Oder kann man Whisky auch mit Wasser verdünnen? Wenn ja, wann ist das sinnvoll? Mundet Whisky am besten eisgekühlt oder bei Zimmertemperatur?

Die Welt des Whisky ist sehr vielfältig. Neben Schottland, Irland und den USA wird inzwischen in vielen weiteren Ländern der Welt sehr hochwertiger Whisky produziert.

Welche Schriftsteller wurden in der Literatur von Whisky inspiriert? In welchen Filmen ist Whisky ein Thema?

Single Malt Whisky im Whiskyglas
Single Malt Whisky im Whiskyglas

Herstellung von Whisky

Vereinfacht gesagt wird Whisky ähnlich wie Bier hergestellt. Der wesentliche Unterschied ist, daß die vergorene Maische anschließend destilliert wird und danach in den meisten Ländern für mindestens 3 Jahren in Holzfässern weiterreift. Whisky wird aber nicht nur aus Gerste hergestellt. Auch Weizen, Roggen, Mais und andere Getreidarten können zur Whiskyproduktion verwendet werden.

Länder die Whisky produzieren

Whisky wird nicht nur in Schottland, Irland und den USA hergestellt. In Schottland wird die Herkunft in verschiedenen Regionen unterteilt. Die unterschiedlichen Klimazonen haben Einfluß auf Aroma und Geschmack eines Whisky. So können Whisky-Experten häufig die Herkunft eines Whisky am Aroma und Geschmack erkennen.

In den letzten Jahrzehnten enstanden auch in anderen Ländern Whisky-Produktionen. In Kanada, Japan, Taiwan, Indien, Wales, England, Frankreich, Deutschland, Belgien, Spanien, Tschechien, Finnland, Island und vielen weiteren Ländern gibt es Hersteller von Whisky.

Verkostet – meine Verkostungnotizen über Whiskys

Die Whisky welche ich verkoste beurteile ich nach persönlichen Geschmack. Meine Eindrücke teile ich in dieser Rubrik mit. Da ich Whisky genieße, werde ich sicherlich in diesem Bereich kaum den Umfang wie auf manch anderer Whisky-Homepage erreichen. Whisky soll für mich weiterhin ein Genuß bleiben. Wie man optimal verkostet beschreibe ich in der Rubrik Grundwissen.

Whisky Verkostungsgläser
Whisky Verkostungsgläser

Bewerten tue ich meinen Whisky nach dem 100 Punkte-System. Da Whisky noch nicht so lange bewertet wird wie Wein, haben sich die ersten Bewertungsexperten einfach an Weinbewertungen orientiert. Von dort wurde das 100 Punkte-System auf den Whisky übertragen. Darüber hinaus gibt es auch andere Bewertungsssteme.

Da die Aromen und der Geschmack bei Whisky sehr vielfältig sein können, rate ich von Blindkäufen, an Hand von Bewertungen allerdings ab. Whisky ist wie andere Genußmittel immer eine Frage des persönlichen Geschmackes. Was mir schmeckt, muß dir nicht schmecken. Hier hilft nur selbst probieren. Nur so kann man feststellen ob man Gefallen an einem bestimten Whisky hat.

Bücher über Whisky

.Auch über Whisky gibt es Fachbücher. Vom Buch über Grundwissen bis zum Whisky-Führer welcher die besten Whisky jedes Jahr kürt, gibt es eine breite Auswahl. Aber auch Reiseführer in Whiskyländer sind bei Whisky-Fans beliebte Bücher.

Lexikon über Whisky

Ein kleines Lexikon über Fachbegriffe rund um den Whisky. Von der Herstellung, den Etiketten bis zum Whisky gibt es einige Fachbegriffe, welche man hier erklärt findet.

Links zu weiteren Whisky-Seiten

Als Hobby-Genießer habe ich weder das umfassende Wissen über Whisky, noch kann ich alles was ich mir an Wissen angeeignet habe, wiedergeben. Dazu ist meine Freizeit einfach nicht ausreichend. Zudem gibt es manche Seiten im Netz, welche bereits so viele Daten und Informationen bereit stellen, daß ich diese Links gerne dem wissbegierigen Leser anbiete.

Und nun wünsche ich viel Spaß beim stöbern auf diesen Seiten.